Red Ants Rychenberg

Damen-Unihockey

 

aus Winterthur

 

 

Zwischentief

01.12.2017 11:45:33

Die U21-Juniorinnen bestritten vergangenen Samstag die Heimrunde gegen die Wizards aus Burgdorf. Trotz aufopferndem Kämpfen mussten sie schliesslich als Verliererinnen vom Platz, die Gäste setzten sich mit 5:1 durch.

 

Nach dem Hoch von letztem Sonntag waren die U21-Spielerinnen alle optimistisch, das Spiel gegen Burgdorf gewinnen zu können. Dies war vielleicht aber auch gerade ihre Schwäche, denn es fehlte an gewissen Stellen ein wenig der Fokus.

Schon von Anfang an war es ein intensives Hin und Her. Beide Mannschaften konnten lange keine der vielen Torchancen verwerten. Schliesslich gelang es jedoch den Bernerinnen ihren ersten Treffer zu erzielen.

In der Pause sammelte jede nochmals ihre Konzentration, um den Wizards im Mitteldrittel einzuheizen.

Leider konnten diese das 2:0 jedoch schon bald erreichen. Im folgenden Powerplay fiel dafür aber unser Gegentreffer. Lange hielt das Gefecht an. Jede der beiden Mannschaften eroberte, konterte, griff an, doch nichts wollte so richtig funktionieren. Kurz vor Drittelsende rutschte der Ball doch noch in unser Tor. Im Schlussabschnitt stellten wir auf zwei Blöcke um. Gute Abschlussmöglichkeiten waren zwar vorhanden, aber der Ball wollte seinen Weg ins Netz einfach nicht finden. Unsere Gegnerinnen kamen dagegen geradezu in Fahrt und erzielten gar noch ihren fünften Treffer. Zum Abschluss zwang eine unserer Center den Ball doch noch ins Tor. So endete die dennoch spannende Partie mit 1:5. Punkte gab es für die Winterthurerinnen zwar keine, dafür jede Menge Lernstoff!




 


 

 

 

 

 

 

         

         

 

 

 

 

 

 

 

Red Ants Rychenberg
Winterthur

 

Geschäftsstelle

alte Schaffhausenstrasse 10

8413 Neftenbach


sekretariat@redants.ch