Red Ants Rychenberg

Damen-Unihockey

 

aus Winterthur

 

 

Wundertüte zum Saisonauftakt

23.09.2018 10:47:54

Die B-Juniorinnen eröffnen die Saison in Appenzell mit zwei Siegen. Die Ameisen gewinnen mit klaren Resultaten gegen Sulgen und Herisau.

Gerade mal ein halbes Duzend Trainings haben die neu zusammengestellten B-Juniorinnen im Team gemeinsam absolviert, bevor sie an die erste Meisterschaftsrunde fahren. Für Svenja Nef ist das Kräftemessen also vor allem Gelegenheit, ihre Schützlinge erstmals im Ernstkampf zu erleben. Sie steht bei den Red Ants seit den Sommerferien an der Bande und ist gespannt auf die Leistung des Teams und das Niveau deren Gegnerinnen. Die B-Juniorinnenliga ist für alle Beteiligten noch Neuland.

Das erste Spiel der Saison beginnt dann auch dementsprechend nervös. Die Red Ants spielen zurückhaltend, bewegen sich mit dem Ball übervorsichtig und wirken etwas gehemmt. Durch starke Einzelakzente gehen die Winterthurerinnen nach einigen Minuten in Führung. Mit jedem Treffer gewinnen die Mädchen an Selbstvertrauen und finden immer besser ins Spiel. Sulgen kann gegen Vorne wenig ausrichten, die Red Ants prägen das Spiel und gewinnen ihren ersten Wettkampf klar und ohne Gegentreffer. Gegen Herisau erwartet die Trainerin Svenja Nef mehr Gegenwehr. Sie sollte rechtbehalten: die Appenzellerinnen spielen aufsässig und haben starke Schützinnen in ihren Reihen. Trotzdem sind es die Red Ants, die schon kurz nach Anpfiff mit einem Treffer vorlegen. Als die Winterthurerinnen für kurze Zeit etwas zu nachlässig verteidigen, fällt prompt der Ausgleich durch einen präzisen Distanzschuss. Es gelingen den Ameisen eine Reaktion und zwei weitere Tore bis zur Pause. In der zweiten Spielhälfte lassen die Liganeulinge nichts mehr anbrennen. Zeitweise mit sehr viel Druck erspielt man sich Abschluss um Abschluss und die eigene Torfrau hält ihren Kasten rein. Schlussendlich gehen die Punkte dank einem 6:1 Sieg verdient nach Winterthur.

Das Fazit aus der ersten Runde kann also durchaus positiv gezogen werden: 19 zu 1 Tore, tolle Teamleistung, gute Stimmung und einige Erkenntnisse für die nächsten Trainingswochen. Die Saison ist lanciert.

 

Resultate

UHC W. S. Sulgen - Red Ants 0:13

Red Ants - UHC Herisau 6:1

 

Bericht und Foto: Marco Fonti

 




Nachwuchssponsoren/ -Partner

                  

 

        

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         

 

 

 

 

 

 

 

 

Red Ants Rychenberg
Winterthur

 

Geschäftsstelle

alte Schaffhausenstrasse 10

8413 Neftenbach


sekretariat@redants.ch