Red Ants Rychenberg

Damen-Unihockey

 

aus Winterthur

 

 

U21 A: erster Sieg in der Rückrunde

02.12.2018 17:22:29

Erster Sieg in der Rückrunde

 

Die Vorrundenpartie gegen die Skorpion Emmental Zollbrück fiel mit 4:3 sehr knapp zu unseren Gunsten aus. Deswegen waren wir von Anfang an motiviert und starteten dementsprechend gut. Schon kurz nach Spielbeginn konnte Blanka Benyo den Führungstreffer markieren. Danach kamen die Emmentalerinnen aber besser ins Spiel hatten auch ihre Chancen, konnten aber keine davon nutzen. So blieb dieser knappe Vorsprung bis zur ersten Drittelspause bestehen.

 

In der Spielhälfte konnten dann Blanka Benyo und kurz darauf Brigitte Büchi das Score auf 3:0 erhöhen. Daraufhin nahmen die Gegnerinnen schon früh ihr Time Out. Begünstigt durch eine Strafe unsererseits, erzielten die Skorps ihren ersten Treffer zum 3:1.

 

Im letzten Drittel standen die Emmentalerinnen vermehrt sehr hoch und übten dadurch grossen Druck aus. Sie konnten davon allerdings nicht profitieren. In der 51. Minute gelang Sarina Merz der Treffer zur beruhigenden 4:1 Führung. Daran änderte sich bis zur Schlussphase nichts, in der die Skorpions ihre Torhüterin noch durch eine sechste Feldspielerin ersetzten. Auch eine 6 gegen 4 Situation liessen sie ungenutzt, denn wir bekamen eine Strafe ausgesprochen, aufgrund eines Wechselfehlers. In dieser Unterzahlsituation erzielte Jessica Smeds dennoch einen Treffer ins leere Tor zum 5:1 Schlussstand.




Nachwuchssponsoren/ -Partner

                  

 

        

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         

 

 

 

 

 

 

 

 

Red Ants Rychenberg
Winterthur

 

Geschäftsstelle

alte Schaffhausenstrasse 10

8413 Neftenbach


sekretariat@redants.ch