Das NLA

Damenteam

 

in Winterthur und Umgebung

 

 

News

Fehlstart der Red Ants

Gleich mit 6:1 schickte Skorpion Emmental die Red Ants nach Hause. Ein Kaltstart für Remo Manser als neuer Trainer der Winterthurerinnen, der sein Team zum ersten Mal komplett zu sehen bekam.

Starke Leistung bleibt unbelohnt

Die U21 Juniorinnen verlieren das erste Spiel im neuen Jahr in der Verlängerung. Nach 64 Minuten schoss Olivia Herzog mit ihrem dritten Tor in der Partie Zugerland zum Sieg.

MANSER FÜR BRECHBÜHLER

Der im Sommer verpflichtete Simon Brechbühler ist bereits nicht mehr Trainer der Red Ants. Unterschiedliche Philosophien führten Ende Dezember zur überraschenden Trennung.

U21B Gewinnen oder nicht gewinnen

Ein spätes Ehrentor, war alles, was der Tag her gab.

Der Meister verteilt keine Geschenke

Das Meisterschaftsspiel zwischen Weltmeisterschaft und Weihnachten brachte den Red Ants nichts ein. Meister Piranha Chur entführte mit einem deutlichen 4:1-Sieg die Punkte aus Oberseen.

Die Piranhas kommen nach Winterthur

Nach der 4-wöchigen Nati-Pause gehts für unsere Ameisen endlich wieder auf Punktejagd!

Leider schien die Sonne nur draussen

Es war ein schwarzer Sonntag für das Damen 2. Nichts passte zusammen und so verschenkte das Team von Päde Müller 4 wertvolle Punkte.

Ein kleiner Lichtblick gibt es jedoch trotzdem: Auch ohne gewonnenen Punkte kann das Team weiterhin, auch wenn nur sehr knapp, von der Tabellenspitze grüssen.

Feuer im Team

Im Teamhotel der Schweizerinnen sprach Mäggi Scheidegger über den Halbfinal von morgen Freitag, ihre Rückkehr von Malmö nach Winterthur und das schwedische Ausbildungssystem. Ein Blick über die Bande hinaus.

Erster Saisonsieg der D2 Juniorinnen

Gegen den UHC Dietlikon konnte das Team an der guten Leistung der ersten Partie dieses Tages anknüpfen: nach einer umkämpften Startphase konnten die Red Ants bei einem 1:2 Rückstand noch einmal zulegen. Zwei schnelle Treffer leiteten die Wende und den ungefährdeten 7:3 Sieg ein.

Verfrühtes Weihnachtsgeschenk

Die U21 A Juniorinnen gewinnen gegen den letztjährigen Schweizer Meister Skorpion Emmental mit 4:2. Damit machen sie in der Tabelle einen Platz gut und befinden sich zurzeit knapp über dem Strich.





 


 

 

 

 

 

 

         

         

 

 

 

 

 

 

 

Red Ants Rychenberg
Winterthur

 

Geschäftsstelle
Gärtnerstrasse 18

8400 Winterthur
Tel. 052 202 17 78
sekretariat@redants.ch