Das NLA

Damenteam

 

in Winterthur und Umgebung

 

 

News

Position bezogen

Der 3:1-Auswärtssieg bei den Wizards liess noch alles offen – doch nach dem 3:5 im Heimspiel gegen Meister Piranha Chur ist klar, dass die Red Ants vom vierten Rang aus in die Playoffs starten werden.

Mir sind parat!

Dank dem 7:3-Auswärtssieg der U21 A gegen die zweitplatzierten Wizards Bern Burgdorf und der gleichzeitigen Niederlage von Unihockey Berner Oberland gegen Piranha Chur kommt es kommenden Samstag zur Finalissima im Rennweg.

Können die Piranhas erneut besiegt werden?

Nach der 2-wöchigen Nati-Pause gehts für unsere Ameisen endlich wieder auf Punktejagd!

Gespielt - gesiegt, gekämpft - Gruppensieg verloren

Der Gruppensieg war zum Greifen nah. Trotz sehr guter Leistung im ersten Spiel reichten die Kräfte nicht mehr gegen ein forderndes Dietlikon anzustürmen.

Ohne Erfolg im verschneiten Disentis

Eine klare Leistungssteigerung war ersichtlich, doch leider konnten die vielen Abschlüsse nicht in Tore umgewandelt werden.

Und bekanntlich kann man ohne Torerfolg keine Spiele gewinnen.

Kein grosser Abend

Vor einer Zuschauer-Minuskulisse setzten sich die Red Ants gegen Aergera Giffers mühsam und knapp mit 5:4 durch. Erst im Schlussdrittel nahm die bescheidene Partie Fahrt auf.

Hoffnung und Wille leben

Die U21-A Juniorinnen haben am Samstag gegen die Red Lions Frauenfeld knapp mit 5:4 gewonnen. Damit ist der Ligaerhalt immer noch möglich, aus eigener Kraft jedoch nicht zu erreichen.

Aergera Giffers

Die Siegserie geht weiter. Nach dem grandiosen Cupsieg gegen Piranha Chur fanden unsere Ameisen auch gegen die Zugerinnen die richtige Mischung und fuhren mit einem 5:2 Sieg im Gepäck wieder nach Hause. Nun folgt am Mittwoch bereits das nächste Meisterschaftsspiel gegen Aergera Giffers.

Auf solidem Kurs

Bei Zug United fuhren die Red Ants den vierten Sieg in Folge ein. Céline Chalverat und Michaela Mlejnkova steuerten je zwei Skorerpunkte zum souveränen 5:2 in der Zentralschweiz bei.

Johanna Dalins Traumeinstand

Mit einem 3:2 nach Verlängerung gegen Piranha Chur ziehen die Red Ants in den Cupfinal ein. Alle drei Treffer erzielte die neue Schwedin Johanna Dahlin, die erst drei Tage davor in der Schweiz angekommen war.





 


 

 

 

 

 

 

         

         

 

 

 

 

 

 

 

Red Ants Rychenberg
Winterthur

 

Geschäftsstelle
Gärtnerstrasse 18

8400 Winterthur
Tel. 052 202 17 78
sekretariat@redants.ch