Das NLA

Damenteam

 

in Winterthur und Umgebung

 

 

Damen 2: 4 wohlverdiente Punkte

18.01.2017 20:05:43

UHC Lok Reinach – Red Ants Rychenberg 2:4

Am Sonntagmorgen früh, trat das Damen 2 gegen den UHC Lok Reinach an. Bereits um 10:00 starten wir mit mehr oder wenigen offenen Augen. Nach gut knapp drei Minuten kassierten wir das erste Gegentor und es stand 1:0 für Lok Reinach. Spätestens ab diesem Zeitpunkt, waren alle wach. Mit viel Kampfgeist kämpften die Ameisen weiter. Noch vor der Pause gelang es zum Ausgleich und einem weiteren Tor. So stand nach den ersten 20 Minuten 2:1 für Red Ants. Nach der Pause ging es weiter und es fielen zwei weitere Tore für die Winterthurerinnen. Fünf Minuten vor Schluss erzielte Lok Reinach noch ein Tor und das Spiel endete mit einem 4:2 für Red Ants.

 

Souveräner Sieg gegen die Stadtrivalen

Im zweiten Match dieses Tages erwartete uns mit Winterthur United der Stadtrivale. Umso grösser war die Motivation, nach der durchzogenen Leistung im ersten Spiel des Tages nun eine Glanzleistung abzuliefern. Es galt die vermeintliche Überlegenheit auf dem Papier auf dem Spielfeld umzusetzen!

Wir starteten gut und liessen dem Gegner von Anfang an wenig Platz. Die Vorgabe von Trainer Päde Müller das Spiel von Anfang an zu kontrollieren konnten wir über weite Strecken sehr gut umsetzen, der Ball zirkulierte weit weg von unserem Tor in der gegnerischen Spielfeldhälfte. Auf das erste Tor mussten wir dennoch gute sechs Minuten warten – dann war der Ball endlich drin! In der Folge wurden wir noch souveräner und erhöhten bis zur Pause auf 4:0. Ein Tor erzielten wir im Powerplay, welches wir sehr gut aufziehen und dan auch ausnutzen konnten.

In der zweiten Hälfte ging es im selben Stil weiter, WinU kam kaum einmal über die Mittellinie. Manche unsere Spielzüge gelangen wie aus dem Lehrbuch und so kam es wie es kommen musste – nach vier Minuten erhöhten wir auf 5:0. Nach 40 Minuten stand ein 8:0 auf der Anzeigetafel und so brachten wir den Sieg sehr sicher nach Hause. Selten in dieser Saison hatten wir ein Spiel so überzeugend dominiert wie heute.

Am Ende des Tages lagen vier wichtige Punkte mehr auf unserem Konto und wir konnten vom vierten Tabellenrang aus guten Mutes in die nächste Trainingswoche starten!




 


 

 

 

 

 

 

         

         

 

 

 

 

 

 

 

Red Ants Rychenberg
Winterthur

 

Geschäftsstelle
Gärtnerstrasse 18

8400 Winterthur
Tel. 052 202 17 78
sekretariat@redants.ch